Image
Image

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde sucht im Fachdienst Finanzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei

Sachbearbeiter*innen im Bereich der Debitorenbuchhaltung

Es handelt sich um zwei unbefristete Anstellungen mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 bzw. 41 Stunden. Die Stellen sind grundsätzlich teilzeitgeeignet.

- Vergütung nach Entgeltgruppe Entgeltgruppe 9a TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 8 SHBesG  -

IHRE AUFGABEN

  • Sie sind für die Geltendmachung von kommunalen Forderungen sowie deren eigenverantwortliche Mahnung zuständig.
  • Die Vorbereitung, Planung und Durchführung von Maßnahmen im Rahmen der Vollstreckung öffentlich-rechtlicher Forderungen wie z.B. Forderungspfändungen, Anträge auf Eintragung einer Sicherungshypothek und auf Anordnung von Zwangsversteigerungen gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.
  • Darüber hinaus bearbeiten Sie unter anderem Anfragen von Schuldner*innen und kommunizieren mit Rechtsanwälten und Gerichten im Rahmen von Insolvenzverfahren und holen darüber hinaus auch Vermögensauskünfte der Schuldner*innen ein und prüfen im Anschluss Pfändungsmöglichkeiten.
  • Sie sind ebenfalls für die Verhandlung mit Schuldnern z. B. im Rahmen einer Ratenzahlungsvereinbarung, sowie für Entscheidungen über Festsetzung, Erlass bzw. Niederschlagung von Nebenforderungen, sowie auch die Feststellung und Überwachung der wirtschaftlichen Verhältnisse der Schuldner*innen zuständig.
  • Das Bearbeiten und Zuordnen von Zahlungseingängen, sowie die Kontrolle und Prüfung von ausgehenden Rechnungen ist ebenfalls ein Bestandteil Ihres Aufgabengebietes.

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten bzw. die 1. Angestelltenprüfung oder die Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste (früher: mittlerer nichttechnischer Dienst) oder verfügen alternativ
  • über eine abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Rechtsanwaltsfachangestellten bzw. Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten oder eine abgeschlossene Ausbildung als Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann oder eine abgeschlossene Ausbildung als Bürokauffrau bzw. Bürokaufmann oder eine abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellte bzw. Steuerfachangestellter mit mind. dreijähriger Berufserfahrung in dem erlernten Beruf. 
  • Darüber hinaus ist eine mindestens einjährige Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung erforderlich.
  • Idealerweise haben Sie ein Faible für Zahlen und auch die Bereitschaft zur Teilnahme an verwaltungsspezifischen Fortbildungen.
  • Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und sorgfältig, auch in Zeiten hoher Arbeitsbelastung und verfügen über ein gutes Organisationstalent.
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, ein sicheres und freundliches Auftreten, rhetorische Fähigkeiten und ein respektvoller Umgang mit anderen runden Ihr Profil ab. 

DAS BIETEN WIR IHNEN 

  • Eine familienfreundliche Personalpolitik.
  • Wir stellen Ihnen den Mitarbeiter-Beratungs-Service der OTHEB GmbH zur Verfügung und damit professionelle Ansprechpartner, die Ihnen beruflich und privat in jeder Lebenslage beiseite stehen.
  • Für umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten wird ebenfalls gesorgt.
  • Wir bieten ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der Möglichkeit zur Teilnahme an unserem Firmenfitness-Programm (über Qualitrain).
  • Im Rahmen der Entgeltumwandlung ist das Dienstradleasing ebenfalls möglich.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich als Online-Bewerbung bis zum 26.01.2022 an den Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Dem Kreis Rendsburg-Eckernförde ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Sie!

Sie kennen jemanden, für die/den die Aufgabe besser passt? Dann leiten Sie diese Stellenausschreibung einfach weiter.

Kontakt

Kreis Rendsburg-Eckernförde
Kaiserstraße 8
24768 Rendsburg

Fachdienst
Personal, Organisation
und allgemeine Dienste

Katja Schröder
04331 202-209

bei fachlichen Fragen:

Fachdienst
Finanzen

Sabine Groeper
04331 202-332

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung