Image
Image

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde sucht im Fachbereich Jugend, Familie und Schule zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n  

Sachbearbeiter*in für Controlling bzw. Haushaltsplanung

Es handelt sich um eine unbefristete Anstellung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 bzw. 41 Stunden.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

 Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 9c TVöD

bzw. Besoldungsgruppe A 10 SHBesG.

Deine Aufgaben sind

    • Du bist verantwortlich für die Koordination und Qualitätssicherung von Haushaltsplanung und Vollzug im Fachbereich Jugend, Familie und Schule.
    • Du bist verantwortlich für den Vollzug und die Weiterentwicklung des Controllingsystems auf Fachbereichsebene.
    • Dabei gehört auch die haushaltsrechtliche Überwachung der Aufwendungen und Erlöse im Fachdienst zu deinen Aufgaben.
    • Außerdem beurteilst und bearbeitest du haushaltsrechtliche und betriebswirtschaftliche Sachverhalte innerhalb des Fachbereichs und berätst die Fachbereichsleitung und Mitarbeitenden im Fachbereich zu diesen Aufgaben.
    • Weiterhin liegt in deinem Aufgabenbereich die Bearbeitung von Fördermittelanträgen und Auszahlung der Mittel.
    • Zudem administrierst du die Fachanwendungen und Verfahren im Jugendamt.

Dein Profil ist

    • Als Beamtin bzw. Beamter verfügst Du über die Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste (früher: gehobener nichttechnischer Dienst).
    • Du besitzt eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten mit der 2. Angestelltenprüfung.
    • Alternativ verfügst du über ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Verwaltungswissenschaften, Public Management oder einen vergleichbaren Abschluss in den genannten Fachrichtungen (z.B. Fachwirt, Bilanzbuchhalter*in).
    • Bewerben kannst du dich auch, wenn du über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten mit dreijähriger Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung verfügst.
    • Bestenfalls verfügst du zum Zeitpunkt des Dienstantritts über eine mindestens einjährige Erfahrung in den Bereichen Rechnungswesen und Kostenrechnung (nachweisbar durch Stationen im Lebenslauf oder entsprechende Zeugnisse).
    • Du arbeitest gerne mit Zahlen und Excel ist für dich kein Fremdwort.
    • Du bist motiviert und verfügst über eine gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit. Eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise rundet dein Profil ab.

Das bieten wir dir

    • Ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der Möglichkeit zur Teilnahme an unserem Firmenfitness-Programm (über EGYM Wellpass).
    • Mobiles Arbeiten (inklusive einer modernen IT-Ausstattung) ist nach Absprache jederzeit möglich.
    • Einen monatlichen Zuschuss von 30,00 € am NAH.SH-Jobticket.

    ERFAHRE HIER MEHR ÜBER WEITERE VORTEILE!

Haben wir dein Interesse geweckt?

Bitte richte deine Bewerbung ausschließlich als Online-Bewerbung bis zum 25.06.2024 an den Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Dem Kreis Rendsburg-Eckernförde ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation entsprechend dem Gleichstellungsgesetz vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Dich!

Du kennst jemanden, für die/den die Aufgabe besser passt? Dann leite diese Stellenausschreibung einfach weiter.

Kontakt

Kreis Rendsburg-Eckernförde
Kaiserstraße 8
24768 Rendsburg

Fachdienst
Personal, Organisation
und allgemeine Dienste

Ramona Glowalla
04331 202-489

bei fachlichen Fragen:

Fachbereich
Jugend, Familie und Schule

Flemming Mohr
04331 202-387

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung