Image
Image

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde sucht im Fachdienst Gebäudemanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Architekt*in bzw. Bauingenieur*in der Fachrichtung Hochbau (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Anstellung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 bzw. 41 Stunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

- Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 11 SHBesG -

IHRE AUFGABEN

  • Die Bewirtschaftung und Unterhaltung der vorhandenen Liegenschaften und Immobilien gehören zu Ihren Aufgaben.
  • Sie sind für die Durchführung von Grundleistungen und besonderen Leistungen im Rahmen der HOAI, Leistungsphasen 1 bis 9 inklusive der Wahrnehmung der fachtechnischen Bauherrenfunktion bei kreiseigenen Bauvorhaben zuständig.
  • Das Fertigen der entsprechenden Werk- und Honorarverträge, die Kosten- und Zeitkontrolle bei vertraglichen Leistungen Dritter und deren wirtschaftliche Ausführungen liegen ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich.
  • Darüber hinaus nehmen Sie fachtechnische Prüfungen von Förderanträgen sowie von Verwendungsnachweisen im Rahmen kommunaler Bauvorhaben wahr.

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Architektur bzw. des Ingenieurwesens mit der Fachrichtung Hochbau.
  • Eine mindestens einjährige Berufserfahrung in der Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen, Kenntnisse in den dazugehörigen Vorschriften und Gesetzen, wie der VOB und HOAI und in der Umsetzung von Bauvorhaben (z. B. in der Vorbereitung, Steuerung, Durchführung und Abrechnung) sind gegeben.
  • Sie sind bereit, an entsprechenden Fortbildungsmaßnahmen teilzunehmen.
  • Für die Teilnahme an Ortsterminen ist der Besitz einer Fahrerlaubnis der Klasse B erforderlich. 

DAS BIETEN WIR IHNEN 

  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie eine Notfallbetreuung für Kinder und pflegebedürftige Angehörige von Beschäftigten.
  • Wir bieten ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der Möglichkeit zur Teilnahme an unserem Firmenfitness-Programm (über Qualitrain).
  • Mobiles Arbeiten (inklusive einer modernen IT-Ausstattung) ist nach Absprache jederzeit möglich.
  • m Rahmen der Entgeltumwandlung ist das Dienstradleasing möglich.
  • Unseren Beschäftigten im Angestelltenverhältnis stellen wir einen Fahrtkostenzuschuss zum ÖPNV zur Verfügung.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich als Online-Bewerbung bis zum 18.12.2021 an den Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Dem Kreis Rendsburg-Eckernförde ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Sie!

Sie kennen jemanden, für die/den die Aufgabe besser passt? Dann leiten Sie diese Stellenausschreibung einfach weiter.

Kontakt

Kreis Rendsburg-Eckernförde
Kaiserstraße 8
24768 Rendsburg

Fachdienst
Personal, Organisation
und allgemeine Dienste

Lina Deutschendorf
04331 202-449

bei fachlichen Fragen:

Fachdienst
Gebäudemanagement

Kathrin Bork
04331 202-116

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung