Image
Image

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde sucht im Fachdienst Sozialpsychiatrischer Dienst, Betreuungsbehörde und Heimaufsicht in Rendsburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Sachbearbeiter*in

Es handelt sich um eine unbefristete Anstellung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 bzw. 41 Stunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Die Eingruppierung erfolgt nach der Entgeltgruppe 9a TVöD bzw. Besoldungsgruppe A8 SHBesG.

IHRE AUFGABEN

  • Sie unterstützen die Fachdienstleitung in den Bereichen Haushaltsplanung und allgemeinen Verwaltungsangelegenheiten.
  • Darüber hinaus organisieren Sie den Bereich der Mittelverwendung in der Suchtberatung.
  • Im Bereich der ARGE Jugendzahnpflege werden Sie bei der Geschäftsführung unterstützend tätig.
  • Sie prüfen vorab Fahrtkostenabrechnungen sowie Stundenabrechnungen vor allem im Rahmen der Rufbereitschaften.
  • Ggf. werden Sie begleitend in Gremien und Arbeitskreisen tätig.

IHR PROFIL

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten mit 1. Angestelltenprüfung bzw. die Befähigung für die Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt allgemeine Dienste (früher: mittlerer nichttechnischer Dienst).
  • Sie können mindestens eine dreijährige berufliche Erfahrung aus dem Bereich der öffentlichen Verwaltung oder in einem vergleichbaren Aufgabengebiet nachweisen. Wünschenswert wären Erfahrungen im Bereich der Haushaltsplanung.
  • Sie sind im Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B.
  • Sie sind eine dynamische, innovativ und lösungsorientiert denkende Persönlichkeit, die gerne selbständig und zielorientiert arbeitet.
  • Kooperations- und Entscheidungsfähigkeit, eine hohe Eigenmotivation wie Einsatzbereitschaft und Interesse an der Digitalisierung von Arbeitsabläufen in der Verwaltung runden Ihr Profil ab.

DAS BIETEN WIR IHNEN 

  • Uns zeichnen eine sehr gute Verkehrsanbindung und ein zentral gelegener Arbeitsort aus.
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie eine Notfallbetreuung für Kinder und pflegebedürftige Angehörige von Beschäftigten.
  • Wir bieten ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der Möglichkeit zur Teilnahme an unserem Firmenfitness-Programm (über Qualitrain).
  • Sie werden mit modernsten Notebooks, Smartphones und weiteren Geräten ausgestattet.
  • Wir bieten den Mitarbeitenden die Möglichkeit, ein Fahrrad im Wege der Entgeltumwandlung für die Dauer von 3 Jahren zu nutzen. (Dienstradleasing).

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich als Online-Bewerbung bis zum 21.08.2022 an den Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Dem Kreis Rendsburg-Eckernförde ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Sie!

Sie kennen jemanden, für die/den die Aufgabe besser passt? Dann leiten Sie diese Stellenausschreibung einfach weiter.

Kontakt

Kreis Rendsburg-Eckernförde
Kaiserstraße 8
24768 Rendsburg

Fachdienst
Personal, Organisation
und allgemeine Dienste

Katja Schröder
04331 202-209

bei fachlichen Fragen:

Fachdienst
Sozialpsychiatrischer Dienst, Betreuungsbehörde und Heimaufsicht

Frank Dietmar Sick
04331 202-600

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung