Image
Image

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachbereichsleitung Regionalentwicklung, Bauen und Umwelt (m/w/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Anstellung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 bzw. 41 Stunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 15 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 16 SHBesG.

Deine Aufgaben sind

    • Du leitest und verantwortest den Fachbereich mit den vier zugehörigen Fachdiensten: Infrastruktur; Bauaufsicht und Denkmalschutz; Regionalentwicklung und Mobilität; Umwelt.
    • Du übernimmst die Personal- und Budgetverantwortung für den Fachbereich und entwickelst deine Mitarbeitenden weiter.
    • Darüber hinaus organisierst sowie steuerst Du den Fachbereich und entwickelst die inneren Geschäftsprozesse proaktiv weiter.
    • Du richtest den Fachbereich gemäß der Ziele des Kreises strategisch aus und vertrittst diese nach innen und außen sowie in den verschiedenen Fachausschüssen des Kreistages.
    • Du arbeitest vertrauensvoll mit dem Landrat, der Kreispolitik, den anderen Fachbereichen und weiteren beteiligten Akteuren zusammen.

Dein Profil ist

    • Du hast erfolgreich ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder gleichwertig) in einer verwaltungs-, wirtschafts-, rechts- oder ingenieurswissenschaftlichen oder technischen Fachrichtung abgeschlossen. Alternativ verfügst du über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen auf Basis eines abgeschlossenen Studiums (Bachelor oder gleichwertig) in den genannten Fachrichtungen und zusätzlich über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung.
    • Als Beamtin bzw. Beamter verfügst Du über die Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste (früher: höherer nichttechnischer Dienst). Alternativ erfüllst Du als Beamtin bzw. Beamter der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste die Voraussetzungen zur Teilnahme an der Führungspotenzialanalyse gem. § 10a Abs. 4 Allgemeine Laufbahnverordnung.
    • Du verfügst bereits über mehrjährige Berufserfahrung in der Führung größerer Verwaltungseinheiten mit unmittelbarer Budget- und Personalverantwortung.
    • Idealerweise bringst du bereits Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit kommunalpolitischen Funktionsträgern bzw. Gremien mit und bist versiert im Kontakt mit Vertretungen aus dem kreisangehörigen Bereich sowie aus dem Bereich der Wirtschaft.
    • Du bist eine dynamische, innovative, lösungsorientierte und wirtschaftlich denkende Persönlichkeit, die gerne selbständig, strategisch und zielorientiert arbeitet und etwas bewegen will.

Das bieten wir Dir

    • Die Führungsaufgabe hat viel Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung. Du wirst in ein tolles Führungsteam eingebunden.
    • Unsere Arbeitszeitgestaltung ist familienfreundlich und eine Notfallbetreuung für Kinder und pflegebedürftige Angehörige von Beschäftigten wird angeboten.
    • Im Rahmen der Entgeltumwandlung ist das Dienstradleasing möglich.

    ERFAHRE HIER MEHR ÜBER WEITERE VORTEILE!

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Bitte richte Deine Bewerbung ausschließlich als Online-Bewerbung bis zum 28.07.2024 an den Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Dem Kreis Rendsburg-Eckernförde ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Dich!

Du kennst jemanden, für die/den die Aufgabe besser passt? Dann leite diese Stellenausschreibung einfach weiter.

Kontakt

Kreis Rendsburg-Eckernförde
Kaiserstraße 8
24768 Rendsburg

Fachdienst
Personal, Organisation
und allgemeine Dienste

Katja Schröder
04331 202-209

bei fachlichen Fragen:

Fachbereich
Zentrale Dienste

Nina Fiedler
04331 202-347

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung