Image
Image

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde sucht im Fachdienst Kinder, Jugend, Sport zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Sachbearbeiter*in in der Unterhaltsvorschusskasse

Es handelt sich um eine unbefristete Anstellung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 bzw. 41 Stunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Die Vergütung erfolgt je nach persönlicher Voraussetzung nach der Entgeltgruppe 9b TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 10 SHBesG.

Deine Aufgaben sind

    • Du erledigst selbstständig und verantwortungsvoll alle Aufgaben im Rahmen der Leistungsgewährung nach dem Unterhaltsvorschussgesetz (UhVorschG).
    • Du berätst hilfesuchende Bürgerinnen und Bürger zu den Anspruchsvoraussetzungen und der Antragstellung nach dem UhVorschG.
    • Du prüfst Anträge, bewilligst Leistungen und machst diese nach dem UhVorschG zahlbar.
    • Du machst Rückforderungsansprüche gegenüber unterhaltsverpflichteten Elternteilen nach dem UhVorschG geltend.
    • Du führst interkommunale Erstattungsverfahren durch, beispielsweise bei einem Wohnortwechsel.

Dein Profil ist

    • Du hast eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten mit 2. Angestelltenprüfung.
    • Als Beamtin bzw. Beamter verfügst du über die Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste (früher: gehobener nichttechnischer Dienst).
    • Alternativ verfügst du über eine abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten und verfügst nachweislich über eine mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich der eigenverantwortlichen Sachbearbeitung, die überwiegend selbständige Leistungen mit gründlichen und vielseitigen Fachkenntnissen erfordert.
    • Eine Flexibilität in der Einteilung der wöchentlichen Arbeitszeit zur Abdeckung der Geschäftszeiten stellt für dich kein Problem dar.
    • Du bringst eine ausgeprägte soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit auch in herausfordernden Gesprächssituationen mit.
    • Für dich ist eine strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise in Abstimmung mit deinem Team wichtig.
    • Wünschenswert wären Kenntnisse im Bereich von Sozialleistungen und Erfahrungen im Kundenkontakt.

Das bieten wir dir

    • Ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der Möglichkeit zur Teilnahme an unserem Firmenfitness-Programm (über EGYM Wellpass).
    • Im Rahmen der Entgeltumwandlung ist das Dienstradleasing möglich.
    • Einen monatlichen Zuschuss von 30,00 € am NAH.SH-Jobticket.

    ERFAHRE HIER MEHR ÜBER WEITERE VORTEILE!

Haben wir dein Interesse geweckt?

Bitte richte deine Bewerbung ausschließlich als Online-Bewerbung bis zum 28.06.2024 an den Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Dem Kreis Rendsburg-Eckernförde ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation entsprechend dem Gleichstellungsgesetz vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Dich!

Du kennst jemanden, für die/den die Aufgabe besser passt? Dann leite diese Stellenausschreibung einfach weiter.

Kontakt

Kreis Rendsburg-Eckernförde
Kaiserstraße 8
24768 Rendsburg

Fachdienst
Personal, Organisation
und allgemeine Dienste

Kira Schroeder
04331 202-7264

bei fachlichen Fragen:

Fachdienst
Kinder, Jugend, Sport

Marco Röschmann
04331 202-482

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung