Image
Image

Sie sind interessiert an einer verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit, die Ihnen genug Zeit für Familie und andere Interessen lässt?

Zur Verstärkung unserer Rufbereitschaft im Sozialpsychiatrischen Dienst in Rendsburg suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine bzw. einen

Sozialpädagogin bzw. Sozialpädagogen (m/w/d) oder eine Gesundheitsfachkraft mit psychiatrischem Tätigkeitsschwerpunkt

Es handelt sich um eine bis zum 31.07.2022 befristete Anstellung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 13 Stunden.

Die Vergütung erfolgt nach der Besoldungsgruppe S 12 TVöD sowie Nacht- bzw. Wochenend- und Feiertagszuschläge

IHRE AUFGABEN

  • Im Rahmen der Rufbereitschaft leisten Sie im Krisendienst Hilfe für psychisch kranke Personen und veranlassen und betreuen ggf. das Verfahren der Unterbringung nach dem Gesetz zur Hilfe und Unterbringung von Menschen mit Hilfebedarf infolge psychischer Störungen des Landes Schleswig-Holstein (PsychHG-SH).
  • Gemeinsam mit dem gesamten Team gewährleisten Sie den Rufbereitschaftsdienst in der Nacht und an Sonn- und Feiertagen. 
  • Sie nehmen an Intervisionen und internen Fortbildungen teil.

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über einen Bachelorabschluss der Sozialpädagogik oder haben alternativ
  • einen Bachelorabschluss in den Bereichen Psychologie, Pädagogik bzw. Gesundheitsfachberufe oder verfügen alternativ
  • über eine abgeschlossene Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf mit einer mindestens einjährigen praktischen Erfahrung im Bereich der Psychiatrie, die nicht länger als 5 Jahre zurückliegen darf.
  • Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, eine wertschätzende Grundhaltung und ein sicheres Auftreten in Kommunikation und Kooperation runden Ihr Profil ab.
  • Sie sind bereit sich in Fachprogramme wie zum Beispiel MicroPro Health einzuarbeiten und sich im Bereich Öffentliches Gesundheitswesen und dem Aufgabenspektrum des Sozialpsychiatrischer Dienstes fort- und weiterzubilden.
  • Sie besitzen einen Führerschein Klasse B.

DAS BIETEN WIR IHNEN

  • Uns zeichnen eine sehr gute Verkehrsanbindung und ein zentral gelegener Arbeitsort aus.
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie eine Notfallbetreuung für Kinder und pflegebedürftige Angehörige von Beschäftigten.
  • Wir bieten ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der Möglichkeit zur Teilnahme an unserem Firmenfitness-Programm (über Qualitrain).
  • Sie werden mit modernsten Notebooks, Smartphones und weiteren Geräten ausgestattet.
  • Im Rahmen der Entgeltumwandlung ist das Dienstradleasing möglich.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich als Online-Bewerbung bis zum 26.10.2021 an den Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Dem Kreis Rendsburg-Eckernförde ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation entsprechend dem Gleichstellungsgesetz vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Sie!

Sie kennen jemanden, für die bzw. den die Aufgabe besser passt? Dann leiten Sie diese Stellenausschreibung einfach weiter.

Kontakt

Kreis Rendsburg-Eckernförde
Kaiserstraße 8
24768 Rendsburg

Fachdienst
Personal, Organisation
und allgemeine Dienste

Katja Schröder
04331 202-489

bei fachlichen Fragen:

Fachdienst
Sozialpsychiatrischer Dienst, Betreuungsbehörde und Heimaufsicht

Frank Dietmar Sick
04331 202-600

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung