Image
Image

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde sucht für den Fachbereich Jugend, Familie und Schule im Fachdienst Schul- und Kulturwesen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sachbearbeiter*in Schulträgeraufgaben und Gesamthaushalt des Fachdienstes

Es handelt sich um eine unbefristete Anstellung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden.

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet.

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 11 TVöD.

Deine Aufgaben sind

    • Du planst und überwachst den dezentralen Haushalt und führst den Abschluss für den Gesamtfachdienst mit entsprechendem Berichtswesen in Verwaltungsleitung und Politik durch.
    • Du verantwortest die Finanzangelegenheiten des Fachdienstes inklusive des Controllings und führst das Abrechnungswesens sowie kommunales Benchmarking durch.
    • Du berätst die BBZ in Schulträgerangelegenheiten und stehst als Ansprechperson zur Verfügung.
    • Du verwaltest den Haushalt der schulpsychologischen Beratungsstelle und der Berufsbildungszentren mit Konzeptionierung und Durchführung der Budgetverhandlungen.
    • Du begleitest Förderprogrammen zu Schulträgeraufgaben, wie z. B. der Schul-Digitalisierung und des Schulbaus der Berufsbildungszentren.

Dein Profil ist

    • Du hast eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Verwaltungsfachangestellten mit 2. Angestelltenprüfung. Alternativ verfügst du über ein abgeschlossenes Studium mit verwaltungs-, wirtschafts-, steuer- oder kaufmännischem Schwerpunkt bzw. einen vergleichbaren Abschluss in den genannten Fachrichtungen (z.B. einen Abschluss als Fachwirt bzw. Fachwirtin oder als Bilanzbuchhalter bzw. Blilanzbuchhalterin).
    • Wünschenswerterweise verfügst du über Anwenderkenntnisse im Software-Programm H&H, Enaio-Dokumentenmanagementsystem, Microsoft-Excel und Power-Point.
    • Darüber hinaus solltest du über rechtliche Kenntnisse im Haushaltsrecht, Schulrecht, Vergaberecht, Finanzrecht (Umsatzsteuerrecht, Abschreibungsrecht) verfügen.
    • Ferner besitzt du die Fähigkeit, deine Aufgaben eigenverantwortlich und mit hoher Entscheidungskompetenz zu organisieren.
    • Dich zeichnet ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein mit kommunikativem Verhandlungsgeschick, analytischem Denken und hoher Belastbarkeit aus.

Das bieten wir dir

    • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie eine Notfallbetreuung für Kinder und pflegebedürftige Angehörige von Beschäftigten.
    • Neuen Mitarbeitenden im unbefristeten Arbeitsverhältnis erstatten wir auf Antrag eine Pauschvergütung für sonstige Umzugsauslagen innerhalb eines Jahres nach Dienstbeginn.
    • Wir bieten ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der Möglichkeit zur Teilnahme an unserem Firmenfitness-Programm (über EGYM Wellpass).

    ERFAHRE HIER MEHR ÜBER WEITERE VORTEILE!

Haben wir dein Interesse geweckt?

Bitte richte deine Bewerbung ausschließlich als Online-Bewerbung bis zum 28.05.2024 an den Kreis Rendsburg-Eckernförde.

Dem Kreis Rendsburg-Eckernförde ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation entsprechend dem Gleichstellungsgesetz vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden im Rahmen der Regelungen des SGB IX vorrangig berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Dich!

Du kennst jemanden, für die/den die Aufgabe besser passt? Dann leite diese Stellenausschreibung einfach weiter.

Kontakt

Kreis Rendsburg-Eckernförde
Kaiserstraße 8
24768 Rendsburg

Fachdienst
Personal, Organisation
und allgemeine Dienste

Ramona Glowalla
04331 202-489

bei fachlichen Fragen:

Fachdienst
Schul- und Kulturwesen

Dagmar Kistner
04331 202-546

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung